Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit des Caritasverbandes Halle e.V. in der                      

                "Grundschule Diemitz/Freiimfelde"

 

Ansprechpartnerin:


Claudia Graf
Tel.: 01578-711 91 84
Mail:


Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag
08:00 – 14:00 Uhr
Flexible Terminvereinbarung sind möglich!

 

Anke Bauermeister

Tel: 0170-691 94 87

Mail:

 

Sprechzeiten:

Donnerstag und Freitag

08:00 – 14:00 Uhr

Flexible Terminvereinbarungen sind möglich!

 

Zielgruppe
Neben den Schüler*innen richten sich die Angebote der Schulsozialarbeit ebenso an Lehrer und Eltern. Relevant sind hier insbesondere die Beratungsangebote zu sozialen, schulischen und erzieherischen Themen sowie das Konfliktmanagement.

 

Arbeitsprinzipien
Die Schulsozialarbeit an der „Grundschule Diemitz/Freiimfelde“ zeichnet sich in ihrer Arbeit vor allem durch Niedrigschwelligkeit, Flexibilität, Kontinuität und Freiwilligkeit aus. Um die Schüler*innen mit ihren Problemen zu erreichen, ist das Vertrauen Basis der persönlichen Beziehungen. Dieses Vertrauen in die Sozialarbeiterin wird durch regelmäßige Präsenz, Verlässlichkeit und Sensibilität erreicht.

 

Angebote
Die Aufgabenfelder der Schulsozialarbeit sind sehr facettenreich und abhängig von den individuellen Problemlagen sowie der jeweiligen Zielgruppe. Die grundsätzlichen Aufgaben der Schulsozialarbeit liegen, neben den § 1, § 11, § 13 SGB VIII, in der Förderung der individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung der Schüler*innen, in der Zusammenarbeit und Beratung der Erziehungsberechtigten und Lehrer sowie in offenen Gespräch-, Kontakt- und Freizeitangeboten.